Technik die verbindet

Wir machen Urlaub vom 12.08.2019 bis 31.08.2019.

Bestellungen die per Mail oder Fax eingehen, werden noch bis zum 23.08.2019 versandt.

HMV.Nr.: 18.99.99.0906

Modell

Unser Oberkörper-Positionierungs-System ist individuell anpassbar. Nach Ihren Maßangaben fertigen wir das System für ein sicheres Sitzen mit Oberkörperstabilisierung. Für den Autotransport von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bietet das System ein einfaches und schnell anwendbares Handling, die Oberkörperpositionierung ist in wenigen Handgriffen montiert.

Verfügbare Downloads / PDF

Anwendungsbereich

Zur Oberkörper-Positionierung, Stabilisierung im Rollstuhl, Pflegerollstuhl, Auto-Sitz, uvm..

Besondere Merkmale

PL-OPS bestehend aus:

  • Schultergurte gepolstert
  • Leibteil mit seitlicher Stabilisierung
  • Sitzhose
  • Befestigungsgurt für die Rückenlehne
  • Je nach Alter des Kindes Sitzkeil erforderlich
  • Immer zusätzlich mit dem 3-Punkt-Gurt im PKW sichern !!!

Artikelnummern: PL-OPS-Maß

Oberkörperpositionierung

in wenigen Handgriffen montiert!

Zusatzartikel

Verschiedene Sicherheitsschnallen für die unterschiedlichen Anforderungen; zur Erschwerung des ungewollten Öffnens des Bauchgurtes.

Artikel Nr.: KSS-S-50

Kunststoff Sicherheits Steckschloß, mit drei Fingern zu öffnen in schwarz aus Acetal

Artikel Nr.: KSS-50

Kunststoff-Steckschloss, mit zwei Fingern zu öffnen in schwarz aus Nylon. Fixations-Verschluß verhindert das Öffnen des Bauchgurtes.

Artikel Nr.: SKS-50-SF

Steckschloß aus Metall 50mm breit mit Sicherheitsfunktion (Stiftöffnung).

Artikel Nr.: SF-2

Segufix Magnetverschluß mit 2 Magnet-Verschlüssen incl. 2 Sicherheitsschlüssel zum Öffnen des Systems. Nur nach Anfrage und Absprache möglich!

Artikelnummern
KSS-S-50  3 Finger Schnalle
KSS-50  2 Finger Schnalle
SKS-50-SF Steckschloß mit Sicherheitsfunktion (Stiftöffnung)

Zusatzartikel

ANGELGUARD-Gurtschloss Sicherung – und ihr Kind schnallt sich nicht mehr ab!

Kennen Sie das Problem?

Sie sichern Ihr Kind sorgfältig mit dem Dreipunkt-Gurt Ihres Fahrzeugs und schon nach einigen Minuten hat Ihr Kind sich selbst wieder abgeschnallt.

Das heißt dann, anhalten, wieder festschnallen, ermahnen und dann wieder losfahren. Und einige Minuten später?

Hier kommt nun die Lösung

ANGELGUARD, eine Abdeckung aus klarem Kunststoff verhindert wirksam, dass Ihr Kind an das Gurtschloss kommt. ANGELGUARD lässt sich aus der Sitzposition nur sehr schwer entfernen, und trotzdem ist es für Sie als Begleiter einfach die Abdeckung abzunehmen und dann das Gurtschloss wie gewohnt zu lösen.

Und so funktioniert es

ANGELGUARD wird einfach wie auf dem Bild gezeigt über das Gurtschloss geschoben und die Zunge des Schlosses dann durch die obere Öffnung der Abdeckung in das Gurtschloss eingeführt. Damit verdeckt ANGELGUARD wirksam den roten Auslöseknopf.

Die Seitenteile der Abdeckung sind extra so gestaltet, das sie etwas aufgebogen werden können, damit lässt sich die ANGELGUARD Abdeckung einseitig herausdrehen und wird dann nach der anderen Seite herausgeschoben. Danach ist der rote Auslöseknopf des Gurtschlosses wieder frei.

Was Sie sonst noch wissen müssen

ANGELGUARD ist ein patentiertes System und kommt aus den USA. Es ist ein Importteil und hat kein Zulassungsverfahren nach der STVZO durchlaufen. Es ist jedoch auch kein Bestandteil der Rückhaltevorrichtung (Gurtsystem) des Fahrzeugs, da es nur aufgesteckt und nicht fest verbunden wird.

ANGELGUARD ist anwendbar bei sehr vielen Fahrzeugen und Gurtschlossarten. Voraussetzung ist, dass das Gurtschloss ca. 4 cm hervorsteht und mindestens 2,5 cm freier Raum um das Schloss vorhanden ist ( wichtig zum Herausdrehen ).

Artikelnummer: AG-GSS